praxis 3

Potenzstörungen - Erektionsstörungen - Erektile Dysfunktion

Die Sexualität des Mannes ist ein kompliziertes Zusammenspiel verschiedener biologischer, psychischer und sozialer Faktoren. Mit dem Älterwerden können die sexuelle Lust und die Potenz nachlassen. Das Spektrum der Potenzprobleme reicht von gelegentlichen Erektionsproblemen (Erektionsstörungen) bis hin zur völligen Impotenz. Einige Männer nehmen bereits vor dem 40. Lebensjahr Veränderungen wahr, die individuell sehr unterschiedlich sein können. Die Ursachen können chronische Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck, Blutfetterhö-hungen, Hormonmangel usw., aber auch körperlicher und seelischer Stress oder gesellschaftliche Einflüsse sein.

Als Ihre Urologen und "Männerärzte" sind wir mit den vielfältigen Potenzproblemen und zunehmenden Altersbeschwerden des Mannes und deren Behandlung häufig befasst. Im Laufe der Jahre wurden moderne Untersuchungs- und Behandlungsmethoden entwickelt, mit denen die Ursachen der Impotenz erkannt und erfolgreich behandelt werden können. Es ist heute möglich, sexuelle Leistungsfähigkeit, Lebensfreude und Lebensqualität von Jung und Alt zu erhalten. Erektionsprobleme müssen kein Schicksal sein!

Wenn Sie unter Potenzproblemen / Potenzstörungen / Impotenz oder Erektionsproblemen / Erektionsstörungen leiden, zögern Sie nicht, sich einen Termin in unserer Praxis geben zu lassen.

 

PRAXISSPRECHSTUNDEN
Mo.-Fr. 8.00-12.00 Uhr
Mo., Di., Do. 16.00-18.00 Uhr 
Weitere Sprechstunden nach Vereinbarung  

  

KONTAKT
Praxis: Herzogstraße 2
42103 Wuppertal 
Telefon: (02 02) 26 04 60 80
E-Mail: info@urologe-wuppertal.de

  

INFORMATIONEN FÜR GESETZLICH VERSICHERTE PATIENTEN
- BITTE KLICKEN -